2008

Frühjahr

Wir verkaufen unser Bimobil1! Leider fallen die Ferien weg und wir trösten uns mit der Vorfreude auf unser Bimobil2!

Slowakei

Wir fahren zuerst nach Oberpfammern zu Bimobil um die Garantiearbeiten zu erledigen. Diese werden von Bimobil hervorragend erledigt und so können wir weiterfahren nach Marklkofen.

 

Hier liefern wir den Motor von unserem Zündapp K800, Baujahr 1934, ab. Wir hoffen den Motor im Herbst einsatzbereit abzuholen. Auf dem Rückweg aus den Ferien werden wir dann noch Ersatzteile bei Michael abholen, damit wir zu Hause das Motorrad vorbereiten können.

 

Endlich sind wir dann an der Grenze und übernachten das erste Mal in der Slowakei in Bratislava. Hier treffen wir auf 3 junge Schweizer, die auf der Durchreise nach Tschechien sind. Während den restlichen Ferien sehen wir nur noch einmal ein Schweizer Ehepaar und natürlich unsere Nachbarn Andrea und Alex.

Slowakei
Slowakei

Wir geniessen die Slowakei mit den Sehenswürdikeiten. Oft übernachten wir auf Parkplätzen und peilen nur ab und zu einen Campingplatz an. Diese sind einfach ausgerüstet, aber meistens sehr schön gelegen.

 

Leider haben wir auf unserer ersten Reise mit unserem Bimobil ein grösseres Probleme:

 

Die Toilette machte sich mehrmals selbstständig. Das heisst, sie spülte einfach so, z.B. während dem Frühstück! Wir müssen die elektronischen Anschlüsse entfernen damit wir nicht plötzlich das Womo unter Wasser hatten! Zu Hause stellte sich heraus, dass dies ein Garantiefall für Thetfort ist. Wir warten noch immer auf eine neue Toilette!

 

Auf der Reise haben sich weitere kleinere Mängel gezeigt, die aber von Bimobil auf der Heimreise problemlos behoben wurden.

Homepage Übersetzung
Besucherzaehler

In Südamerika unterwegs seit:

Tagen